Gardyperle

Diese kleinen Verführer haben mich voll im Griff,ich komme nicht mehr davon los,aber eigentlich will ich das auch nicht!










Sonntag, 13. Mai 2012

Die Squaw in bunt

Jetzt habe ich es endlich mal geschafft eine Kette mit festen Maschen zu häkeln,es hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Mein Dank geht an Brigitte Iländer von www.solidbeads.blogspot.com,bei ihr habe ich die Anleitung gewonnen.
Nun wo ich weiß wie es geht ärgere ich mich,dass ich das nicht schon früher probiert habe.

Kommentare:

  1. Ein gehäkeltes Meisterwerk in bunten Sommerfarben. Damit hast du zu fast jeder unifarbenen Kleidung den perfekt passenden Halsschmuck für die warme Jahreszeit.
    Ganz liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wunderschöne Sommerkette geworden. Ich denke, es wird nicht die letzte ihrer Art sein.

    AntwortenLöschen
  3. boah! Wie lange hast Du eingfädelt? Eine traumhafte Arbeit!!!

    AntwortenLöschen
  4. Was die Arbeit angeht,war es eigentlich nicht so sehr schlimm.
    Es wird ja immer nur ein Rapport aufgefädelt und dann abgehäkelt,und dann hast du Lust schnell schon den nächsten Rapport aufzufädeln,weil du ja wissen willst, wie sieht denn der Abschnitt jetzt aus,u.s.w.,es ist einfach spannend.

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich mich nur anschließen,traumhaft schön gearbeitet und die Farbkombination ist einfach wunderbar.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Spät aber doch ein Kommentar von mir: WOW! Ist die KLASSE!!

    AntwortenLöschen